DESTINO #2

Destino #2 | 2018

 

ist eine Plattform und ein vielfältiges Projekt, um eine Stimme zu geben und das Projekt hat das Ziel, jene internationale Frauen zu würdigen, die sich aus familiären, wirtschaftlichen oder anderen Gründen dafür entschieden haben, in Deutschland zu leben. Durch die Geschichte dieser Frauen will man das Bewusstsein schaffen, über den Prozess des sich Zurechtfindens in einer neuen Gesellschaft und die interkulturellen Beziehungen zwischen deutschen und internationalen Frauen, die Veränderung und die weitere Entwicklung für Toleranz und Offenheit innerhalb der Gesellschaft zu fördern. So vermittelt man  auch  Mut und Integrationserfahrung an die neue Generation von Migranten.

 

Mit freundlicher Unterstützung von der Stabsstelle für Gleichstellung und Integration Universitätsstadt Tübingen

© Natalia Zumaran 2019

proudly designed by